• Holzfußböden
    und Parkett
  • Laminatböden
  • Teppichböden
  • Kork-/PVC- und
    Gummibeläge
  • Asbestentsorgung

Sanierung von asbesthaltigen Böden
und deren fachgerechte Entsorgung.

Seit den neuen Hamburger Bestimmungen aus 01/2012 darf Asbest nicht mehr überbaut werden.

Wir haben uns zusätzlich auf diese Arbeiten spezialisiert und die Sachkunde nach TRGS 519 (BGI 664 BT 11 und BT 17.32 Piehl-Schleifverfahren) erworben, so dass wir asbesthaltige Bodenbeläge und asbesthaltigen Bitumenkleber fachgerecht entfernen und entsorgen dürfen.

Selbstverständlich haben auch unsere Mitarbeiter die geforderte Sachkunde nach TRGS 519 erworben und beantworten vor Ort gerne alle Ihre aufkommenden Fragen.